Hingabe – body & mind Retreat

Nimm Dir jetzt mal ein paar Minuten Zeit…

…schließe Deine Augen und erstelle innerlich einmal eine Liste mit den Menschen, die Dir sehr, seeeehr wichtig sind.

Wer steht da alles drauf, hm?

Deine Kinder vielleicht? Dein Partner? Deine Seelenschwester?…beste Freundin? Mama und Papa? Bruder? Schwester?

Wer steht an oberster Stelle? Spüre mal genau! Wer gehört unbedingt drauf auf die Liste? Lass die Liste vor Deinem inneren Auge immer kompletter werden!

Und?….stehst Du mit drauf, auf der Liste?

Ja? Wundervoll, denn Du bist offensichtlich bereis gut angekommen bei Dir…in Dir.

Nein? Auch wundervoll, denn heute hast Du es erkannt und kannst es ab sofort ändern!

Wie wichtig eine gesunde Selbstfürsorge ist, spüren wir immer genau dann, wenn wir uns leer und ausgebrannt fühlen. Wenn unser Leben irgendwie „schräg“ läuft, wenn wir uns angegriffen, nicht genug wertgeschätzt oder respektlos behandelt fühlen, dann wundern wir uns.

Und doch ist es ganz einfach zu erklären: Im Außen begegnet uns immer genau das, was wir in unserem Inneren tragen. Gehen wir ständig kräftemäßig oder auch emotional über unsere Grenzen, erleben wir Grenzüberschreitung und „Übergriffigkeit“ im Außen. Denkt es in uns tagtäglich, dass wir nicht gut genug sind, etwas nicht können oder nicht schlank genug, hübsch genug, perfekt genug sind, wie könnte es anders sein, als dass uns im Außen Menschen begegnen, die uns dies auch immer wieder „bestätigen“.

Wir reiben uns auf, für die Menschen um uns herum. Das nennen wir dann „hingebungsvoll“. Wir wollen perfekte Mutter, liebevolle Ehefrau, sorgende Tochter, erfolgreiche Kollegin sein, doch wie gehen wir mit uns selber um?

Wenn Du jetzt spürst, dass es Zeit für eine Veränderung ist, in Dir, wenn Du Dich einmal Dir selber und Deinen Bedürfnissen hingeben magst, dann ist dieses Retreat eine wundervolle Gelegenheit, diesen Schritt in einer Gruppe Gleichgesinnter zu gehen. Herzerfrischend und liebevoll angeleitet von Ari (Ariane Grünler, Yogalehrerin und seit über 15 Jahren Dipl. MentalCoach).

Was Du erleben wirst:

  • Sanfte Yogapraxis am Morgen (auch für Ungeübte geeignet)
  • Aktive und stille Meditationen
  • Übungen zur Entfaltung Deiner Kreativität und Hingabe
  • Herzöffnende Übungen, Gesang und kleine Zermonien, die Du auch bei Dir Zuhause praktizieren kannst
  • Lebendiger Austausch im Kreise Gleichgesinnter
  • Gemeinsam einfache und schmackhafte Mahlzeiten genießen
  • Zeit für Stille und „bei Dir ankommen“

Termin 1 (ausgebucht):

Das Retreat findet am Osterwochenende Freitag und Samstag (30. und 31. März) statt. Ostersonntag und -montag kannst Du das Erlebte dann gleich mit Deinen Lieben in die Tat umsetzen 🙂

Termin 2: 26. und 27. Mai (Wochenende, Sa/So)

Tag 1:

10:00: Start mit einer Yogapraxis, danach Seminar

13:00 – 15.00: gemeinsames Mittagessen und Pause

15:00 – 17:00: Seminar

17:00 – 19:30: gemeinsam kochen und genießen

19:30 – ca. 21:30: Singen, tanzen & Raum für Stille

Tag 2:

8:45 Start mit einer Yogapraxis, danach gemeinsames Frühstück

11:00 – 14:00: Seminar

14:00 – 16:00: Snacks und Kuchen, das Retreat gemeinsam hingebungsvoll ausklingen lassen, um dann in das Familienosterwochenende zu starten 🙄

Preis:

Early Bird (Anmeldung und Zahlung bis 1. April (kein Scherz). Gilt natürlich nur für das Retreat im Mai) € 295,- alles inklusive

Normalo – Tarif (ab 02. April) € 345,- alles inklusive

Von Herzen gerne kannst Du im Seminarraum übernachten (kein Aufpreis 🙂 ) Bitte bringe Unterlage und Bettzeug selber mit.

Hier gehts zur Anmeldung